Bitte klicken, um die Fotoleiste eingeblendet zu lassen.
Bitte klicken, um die Fotoleiste wieder auszublenden.

Haben Sie Interesse?

Dann freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail

Tel.: 030 / 68 3223 70
Mob.: 0178 / 624 1707

Ich spiele auch bei...

Kings of Gravity

04.11.2017:
Konzert für Cello und Klavier

Am Samstag, den 04. November 2017 gebe ich ein Konzert für Cello und Klavier mit dem wunderbaren Pianisten Florian Fries!

Ev. Johanneskirche Berlin-Frohnau
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: 12 €, ermäßigt 10 €

Karten sind an der Abendkasse und ab sofort bei mir erhältlich.

Auf dem Programm stehen kurzweilige, abwechslungsreiche Werke aus Barockzeit, Romantik und Gegenwart sowie Jazz und Musik aus Südamerika.

Der Flyer als PDF

KINGS OF GRAVITY

KINGS OF GRAVITY

Plain White Fields auf Youtube.com
Plain White Fields zum kostenlosen Download auf Soundcloud.com

Dead Water auf Soundcloud.com

Cello spielen mit Vielen - Band 4
Neuerscheinung!

Cello spielen mit Vielen - Band 4

In diesem Heft finden Sie Stücke für vier Celli von der Renaissance bis zur Gegenwart, die bereits für Anfänger spielbar sind.
Alle Stimmen sind im Bassschlüssel notiert. Cello 1 geht bis in die vierte Lage (bei Telemann und Rheinberger bis fünfte Lage), alle anderen Stimmen bleiben in der ersten Lage (Ausnahmen: Cello 2 beim Abendlied bis zweite, beim Telemann bis vierte Lage; Cello 3 beim Charlie bis dritte Lage).

Inhalt:

  • Josef Rheinberger: Abendlied op. 69 Nr. 3
  • Julia Hecht: Charlie
  • Georg Philipp Telemann: Polonaise
  • Tielmann Susato: Allemande – Bergerette – Ronde

Link zum Shop

Auftritt mit Plácido Domingo jr. & Friederike Krum


... 14.12.2016 bei der José Carreras Spendengala

Der Link zum Video auf Youtube.com

Auftritt mit Klaus Meine

... am 14.12.2016 bei der José Carreras Spendengala

Julia HechtEin Interview mit mir auf Violinorum.de

Cello spielen mit Vielen

Klangkisten

Sie spielen noch nicht lange Cello und möchten mit an­de­ren Cellospielern ge­mein­sam spielen?
Dann ist die Reihe Cello spielen mit Vielen genau das Richtige!

Hier finden Sie Stücke für vier Celli, die bereits für Anfänger spielbar sind und richtig viel Spaß machen!

Die Bände sind nicht nach Schwierigkeitsgrad geordnet, sondern alle etwa auf dem gleichen Spielniveau. Alle Stimmen sind im Bassschlüssel notiert. Cello 1 geht bis in die vierte Lage (vereinzelt fünfte Lage), alle anderen Stimmen bleiben in der ersten Lage (Cello 2 bei einigen Stücken bis 4. Lage).

Auf praktische Details wie günstige Seitenumbrüche und große Notenschrift­größe für gute Lesbarkeit wurde viel Wert gelegt.

Die Auswahl der Stücke reicht Bände übergreifend von der Barockzeit über Klassik und Romantik bis in die Gegenwart. Bekannte Melodien und echte Raritäten der Musikgeschichte bilden hierbei zusammen mit neuen Kompositionen eine spannende Mischung.

Alle Bände bestehen aus einer gebunden Partitur und losen Einzelstimmen in einer stabilen Mappe.
4 Bände sind bereits erschienen, der 5. kommt demnächst heraus und weitere sind in Vorbereitung...

Viel Spaß beim Cello spielen!

Link zum Shop

Anhören!

Anton Bruckner: Hymnus als Hörbeispiel

Die Noten aus dem Band 1 Cello spielen mit Vielen sind demnächst auch als Down­load erhältlich!

Julia HechtDTKV-Mitglieder stellen sich vor: Julia Hecht

Celloschule Band 1 - Mitspiel-CD

Cello spielen - Eine Einführung für neugierige Erwachsene - Band 1 - Mitspiel-CD

Jetzt können Sie auch beim Üben zu Hause mit Begleitung spielen!

Mit dieser Mitspiel-CD können Sie aus drei verschiedenen Mö­glich­kei­ten wählen:
1. Sie drehen den Balanceregler auf ganz links, dann hören Sie nur das erste Cello über den linken Kanal
2. Sie drehen den Balanceregler auf ganz rechts, dann hören Sie nur das zweite Cello oder das Klavier über den rechten Kanal
3. Sie lassen den Balanceregler wie gewohnt in der Mitte stehen, dann hören Sie das Stück mit allen Stimmen.
Sie können sich nun Ihre Stimme jeweils ganz in Ruhe anhören oder Ihre Stimme mitspielen.

Viel Spaß beim Cello spielen!

Link zum Shop

...weitere Informationen und mehr Fotos

auf meiner Seite auf
Facebookacebook.com

5
8
9
10
11
12
13
14
15

Un­ter­rich­ten

Cellounterricht für Erwachsene

Erwachsene beim UnterrichtFoto: Tobias Ossa

Als Anfänger oder Anfängerin möchte ich Sie dabei begleiten, das Cello kennenzulernen und ein Gefühl für die Musik, das Empfinden für Klang, Ausdruck und Charakter zu entwickeln!

Sie lernen Cello spielen und all die vielen Möglichkeiten kennen, die dieses fas­zi­nie­ren­de Instrument bietet! Darüber hin­aus erfahren Sie alles, was Sie über Mu­sik wissen sollten und bekommen unter anderem Einblicke in die In­stru­men­ten­kun­de, Musikgeschichte und Musiklehre.

Wichtig ist mir, neben dem Gehör auch die Körperwahrnehmung zu schulen. Ent­spannung, bewußtes Atmen und das Spüren der Bewegungen im Körper sind deshalb weitere Aspekte meines Un­ter­richts. Aber auch Kon­zen­tra­ti­ons­ver­mö­gen, Ausdauer und Beweglichkeit wer­den gefördert.

Als Fortgeschrittene oder Fortgeschrittener möchte ich Sie dabei begleiten, Ihre Kenntnisse zu vertiefen und Ihre Fähigkeiten zu erweitern. Tauchen Sie noch tiefer ein in die Musik und die Möglichkeiten, die das Cello bietet! Sie lernen die Literatur genauer kennen und er­fah­ren alles, was Sie über Spielpraktiken und Stilistik noch nicht wissen. Gern gehe ich dabei auf Ihre individuellen Wünsche und Fragen ein.

Erwachsene beim UnterrichtFoto: Tobias Ossa

Musikalisch stehen die Intensivierung von Klang, Ausdruck und Charakter im Vordergrund. Ich zeige Ihnen die in­stru­men­tal­spe­zi­fi­schen oder technischen As­pekte, die für Sie wichtig sind, um Ihre ganz eigene Klangvorstellung ver­wirk­li­chen zu können!

Möglichkeiten für Improvisation und Kam­mer­mu­sik runden mein Angebot für Sie ab. Entdecken Sie fröhliches Musizieren und Lernen in entspannter Atmosphäre!

Abwechslungsreicher Unterricht mit viel­sei­ti­ger Stückauswahl, individuell auf Ihre Wünsche abgestimmt, liegt mir am Herzen!

Durch ihre nette und kompetente Art konnte Frau Hecht schnell für das Cello begeistern. (Barbara Sch.)

Sie haben durch die richtige Mischung zwischen Spaß, Lockerheit und Herausforderungen im Unterricht, gepaart mit Ihrer freundlichen aber auch bestimmenden Art, es geschafft (...), das Interesse und den Spaß am Cellospiel aufzubauen und zu erhalten. (Helmut Sch.)

Frau Hecht schaffte es jedes Mal mit der Auswahl ihrer Stücke, mich als Schülerin sowohl zu fordern als auch zu begeistern. (Carla R.)

Cello spielen - Eine Einführung für neugierige Erwachsene - Band 1Cello spielen - Eine Einführung für neugierige Erwachsene - Band 1 - Mitspiel-CDCello spielen - Eine Einführung für neugierige Erwachsene - Band 2

Allgemeines zum Unterricht

Sie haben einen engen Terminkalender oder sind berufstätig und können erst ab einer be­stimm­ten Uhrzeit?

Kein Problem, der Unterricht findet zu Zeiten statt, die Ihnen passen.

SchülerFoto: Tobias Ossa

Bewährt hat sich eine Unterrichtsstunde pro Woche, wobei eine Unterrichtsstunde 45 Mi­nu­ten beträgt. In Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse ist selbstverständlich auch ein anderer Tur­nus möglich.

Vereinbaren Sie einfach mit mir eine kostenlose Probestunde! Und keine Angst: ich habe ein Cello für Sie da - Sie können also das Instrument und mich in aller Ruhe kennenlernen.

SchülerFoto: AllArt-Studios.de

als GeschenkOder überreichen Sie Ih­nen nahestehenden Per­so­nen einen Gutschein über einen begrenzten Zeitraum Cellounterricht als ganz besonderes Ge­schenk zu verschiedenen Anlässen. Zu den Einzelheiten rufen Sie mich gerne an.

Auch vermittle ich gerne auf Anfrage Instrumente und Zubehör zur Miete.
Bei der Zusammenstellung des Un­ter­richts­ma­te­ri­als gehe ich gerne auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Damit Sie auch das Gefühl des Auftritts und den Applaus genießen können, fin­den ein- bis zweimal im Jahr Schülerkonzerte statt, auf denen Sie ihre Stücke präsentieren kön­nen.

Unter Aktuelles finden Sie dazu Näheres.

(Ich empfinde) Dankbarkeit dafür, daß ich in Ihnen eine wunderbare Cellolehrerin ge­fun­den habe, die mir (...) sehr viel beigebracht hat an Technik, musikalischer Interpretation und dies stets mit musikpädagogischem "Fingerspitzengefühl". (Ingeborg B.)

Frau Hechts geduldige und verständnisvolle Art, auf Probleme beim Cellospiel einzugehen, haben mich immer wieder neu motivieren können. (Christina L.)

Die Freude und der Optimismus, mit dem Sie unterrichtet haben, motivierte mich ständig (...). Sie waren pädagogisch sehr geschickt in der Verbindung musikalischer und na­tur­wis­sen­schaft­li­cher Kenntnisse, die für mich oft hilfreich waren. (Dr. Wolfgang R.)

Ich möchte mich ganz herzlich bedanken für die schöne (...) Zeit, die wir während der Cellostunden hatten. Es hat viel Spaß gemacht vorzuspielen. (Salvatore B.)

nach
oben